Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: „AGB“) von federherz HOCHZEITSDESKO & DESIGN, Inhaberin Sonja Willamowski, Julius-Schwieters-Str. 11, 59394 Nordkirchen (nachfolgend: „federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN“), gelten in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend: „Kunde“) mit federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN hinsichtlich der von federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN angebotenen Mietobjekte abschließt. Für die von federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN angebotenen Dienstleistungen gelten die dafür bestimmten separaten AGB.

Vertragsabschluss

Die Darstellung der Mietobjekte durch federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN z.B. auf der Webseite stellt rechtlich kein Angebot auf Vertragsabschluss dar. Die Darstellung ist freibleibend und unverbindlich. 

Der Kunde erhält nach Absprache mit federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN ein unverbindliches Angebot. Der Mietvertrag kommt zustande sobald der Kunde eine Anzahlung in Höhe von 50 % der Angebotssumme geleistet hat und das Angebot unterschrieben an federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN zurückgesendet hat. Im Anschluss erhält der Kunde eine Auftragsbestätigung. Erst nach Vertragsschluss reserviert federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN die gewünschten Mietobjekte für den Kunden.

Der Kunde kann den Umfang der Miete bis zu 30 Tagen vor dem Veranstaltungstermin ändern. Die Änderung ist zulässig, wenn der Mietzins insgesamt dabei nicht mehr als 20% verringert wird. Die Änderung seiner Bestellung hat der Kunde schriftlich an federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN zu richten und muss von federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN bestätigt werden.

Vertragssprache ist ausschließlich die deutsche Sprache.

Mietobjekte

Gegenstand des Vertrages sind Mietobjekte. Als Mietobjekte werden alle Dekorationsartikel und Möbel bezeichnet, die von federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN im Bereich Dekoverleih angeboten werden.

Die Mietobjekte sind Eigentum federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN.

Die Mietobjekte werden dem Kunden mit Vertragsabschluss für den im Vertrag definierten Zeitpunkt für eine Dauer von drei Werktagen zur Verfügung gestellt.

Die Mietobjekte dürfen nur für den vereinbarten Zweck und für die vereinbarte Veranstaltung verwendet werden. Eine Nutzung darüber hinaus ist nicht ohne schriftliche Genehmigung von federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN zulässig.

Die Mietobjekte sind keine Neuware und können daher Gebrauchsspuren ausweisen. Normale Gebrauchspuren, die auf dem Einsatz der Ware als Mietobjekt beruhen, stellen keinen Reklamationsgrund dar.

federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN ist berechtigt, bestellte Mietobjekte durch gleichwertige oder höher qualitative Artikel zum Preis der ursprünglich bestellten Mietobjekte zu ersetzen, sofern er nicht in der Lage ist, die bestellten Mietgegenstände zu zur Verfügung zu stellen.

Alle Maßangaben sind Circa-Maße. federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN behält sich Abweichungen in Maß, Form und Farbe vor, soweit dies für den Kunden zumutbar ist.

Mietdauer

Die Festsetzung der Mietdauer ist Bestandteil des Vertrags. Soweit nicht anders schriftlich vereinbart umfasst die Mietdauer eines Mietobjektes einen Zeitraum von drei Werktagen. Sie beginnt mit Übergabe der Mietobjekte an den Kunden und endet mit Rückgabe an federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN. Dies gilt auch dann, wenn gemietete Artikel vorzeitig oder unbenutzt zurückgegeben werden. Sonntage und Feiertage werden nicht mitberechnet.

Die Rückgabe der Mietobjekte hat zu der vorher mit federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN vereinbarten Zeit zu erfolgen. Erfolgt die Rückgabe erst nach der vereinbarten Zeit, so verlängert sich die Mietdauer automatisch um einen weiteren Tag. Darüber hinaus behält sich federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN die Geltendmachung von Schadensersatzansprüche aufgrund der Überschreitung der Mietdauer vor.

Mietpreise und Zahlungsbedingungen

Gültig sind ausschließlich die Mietpreise aus der jeweils aktuellen Preisliste federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN. Die Mietpreise gelten jeweils für eine Mieteinheit, unabhängig, ob die Mietobjekte bei der Veranstaltung genutzt werden oder unbenutzt zurück gegeben werden.

Der Mietpreis beinhaltet die reine Miete der Mietobjekte, sofern nicht anders im Angebot festgehalten. Es handelt sich um den Endpreis inkl. aller Preisbestandteile. Verpackungen, Versicherungen, Transportkosten und sonstige Kosten sind im Mietpreis nicht enthalten. Kosten für Verpackung, Versand, Transport o.ä. werden gesondert im Angebot benannt und berechnet.

Der Auf/Abbau der Mietobjekte oder die Anwesenheit federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN am Veranstaltungsort ist nicht im Preis enthalten, können allerdings als Zusatzleistung dazu gebucht werden.

Die Preise der Preisliste richten sich an Endverbraucher und Gewerbetreibende.

Spätestens 2 Wochen nach Bestätigung des Auftrages ist eine Anzahlung in Höhe von 50 % des Mietpreises zu entrichten.

Der vereinbarte Mietzins ist nach Zustandekommen des Mietvertrages und Zugang einer ordnungsgemäßen Rechnung beim Mieter ohne Abzug und spätestens bei Übergabe der Mietsache an den Mieter zur Zahlung binnen sieben Werktagen fällig. Der Mietzins muss per Überweisung auf das im Vertrag genannte Bankkonto überwiesen werden. Eine Zahlung gilt erst dann als geleistet, wenn sie bei dem Vermieter eingegangen ist. 

Die Rechnungsstellung durch den Vermieter erfolgt in der Regel zwei Wochen vor Mietbeginn.

Der Vermieter ist berechtigt, die Auftragsdurchführung bei Zahlungsverzug zu verweigern, bis fällige Rechnungen und Mietsicherheiten vom Kunden vollständig gezahlt sind (Zurückbehaltungsrecht).

Der Vermieter behält sich vor, eine Kaution in bar zu erheben. Die Höhe der Kaution beträgt mindestens 20% der Mietkosten für die Mietobjekte und ist bei Selbstabholungen der Mietobjekte fällig. Sie wird nach Mietende und der Feststellung von Unversehrtheit und Vollständigkeit der Mietgegenstände erstattet. Bei Lieferung wird die Kaution spätestens 14Tage vor Mietbeginn überwiesen werden.Die Kaution kann zum Begleichen eventuell entstandener Schäden oder bei Verlust der Mietobjekte genutzt werden. Reicht dieser Betrag nicht aus, stellt federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN eine separate Rechnung über den entstandenen Schaden. Sollten die Mietobjekte ohne Schäden zurückgegeben werden, wird die Kaution umgehend nach Rückgabe der Mietobjekte zurück erstattet.

Abholung, Gefahrenübergang und Rückgabe

Der Kunde oder eine von ihm beauftragte Person kann das Mietobjekt am Lagerfederherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN abholen und zum Veranstaltungsort transportieren. Das Mietobjekt ist ordnungsgemäß verpackt und steht zur Abholung ebenerdig bereit.

Erfolg der Transport auf Weisung und nach Wahl des Kunden oder holt der Kunde die Mietobjekte direkt ab Lager des Vermieters ab, so geht die Gefahr der Beschädigung der Mietobjekte auf den Kunden über, sobald die Mietobjekte dem Transporteur übergeben worden ist bzw. der Kunde oder seine Erfüllungsgehilfen die Mietobjekte ab Lager federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN in Empfang genommen hat.

Der Kunde ist bei Selbstabholung der Mietobjekte verantwortlich für die Feststellung von Menge und Unversehrtheit der Mietgegenstände und bestätigt mit der Übernahme die Vollständigkeit und den einwandfreien Zustand dieser. Spätere Mängelanzeigen sind ausgeschlossen und werden nicht anerkannt.

Für die Abholung und Rückgabe werden Termine mit einem Zeitfenster von 1 Stunde eingeräumt. Sollte dieses Zeitfenster überschritten werden, d.h. der Kunde erscheint nicht zum vereinbarten Termin, behält sich federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN vor eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 15,- Euro pro viertel Stunde zu erheben. Bei einer Verspätung von mehr als einer Stunde bei Rückgabe der Mietobjekte wir ein weiterer Miettag in Rechnung gestellt.

Der Kunde ist für den ordnungsgemäßen Transport der Mietobjekte verantwortlich, sofern er diesen selbst oder durch Gehilfen durchführt. Für den Transport ist ein geschlossenes Fahrzeug vorgeschrieben. Weiter sind die Maße und das Gewicht des Mobiliars zu beachten, die ein für den Transport entsprechend großes Transportfahrzeug voraussetzen.
Die Mietgegenstände sind gemäß Anleitung des Vermieters zu verpacken, zu transportieren und aufzubauen.

Das Verpackungsmaterial muss aufgehoben und für den Rücktransport wieder verwendet werden. Falls das Verpackungsmaterial beim Auspacken des Mietobjekts beschädigt wird, muss der Kunde auf eigene Kosten geeignetes Verpackungsmaterial besorgen um das Mietobjekt ordnungsgemäß für den Rücktransport zu verpacken.

Die vorzeitige Rückgabe der Mietgegenstände führt nicht zur Beendigung des Mietverhältnisses und befreit den Kunden nicht von seinen Sicherungspflichten. Mehrkosten aufgrund der vorzeitigen Rückgabe sind vom Kunden zu tragen.

Lieferung, Abholung oder Versand durch federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN

Gegen eine im Vertrag genannte Liefergebühr kann federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN die Mietobjekte an den Veranstaltungsort liefern. Wenn eine Anlieferung und Abholung der Mietobjekte vereinbart wurde, erfolgt diese zum vereinbarten Zeitpunkt. Ist kein bestimmter Zeitpunkt vereinbart, erfolgt die Anlieferung und Abholung nach Terminvorgabe durch federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN. Der Auf- und Abbau der Mietobjekte ist nur nach vorheriger Absprache möglich und ist nicht Teil der Lieferung. Die Absprache zum Auf- und Abbau bedarf einer Vertragsergänzung und wird nach aktuellem Stundensatz in Rechnung gestellt.

Hat federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN den Transport übernommen, geht die Gefahr von Schäden der Mietobjekte auf den Kunden über, sobald ihm diese nach Transport durch federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN übergeben werden. 

Verschiedene Mietobjekte können auch per Paketversand an den Kunden versendet werden. Die Versandkosten für den Versand und die Retoure trägt der Kunde.

Wird federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN mit der Abholung der Mietobjekte beauftragt, so sind die Mietobjekte vor Abholung für den Rücktransport sortiert und verpackt werden. 

Reinigung und Instandsetzungsgebühr

Die Mitobjekte sind vom Kunden vor Rückgabe von oberflächlichem Schmutz zu säubern. Eventuelle Wachsrückstände an Kerzenhaltern sind vor Rückgabe vorsichtig ohne Nutzung von scharfen Gegenstände grob zu entfernen.

Werden die Mietobjekte verschmutzt zurückgegeben, muss der Kunde für die entsprechenden Reinigungskosten aufkommen. Für die Reinigung werden Personalkosten in Höhe von 40,00 € pro Person und Stunde berechnet.

Weist ein Mietobjekt eine besondere Verunreinigung wie z. B. Brandlöcher, Flecken von Kerzenwachs oder Weinflecken, die durch eine normale Reinigung nicht entfernt werden können, wird federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN diese fachmännisch entfernen und dem Kunden die Kosten in Rechnung stellen.

Bei Beschädigung und extremer Verunreinigung von Mietobjekten wird ein Wertersatz gefordert. Die Höhe des Wertersatzes ist der Auftragsbestätigung zu entnehmen und gilt durch Anzahlung der Kautionssumme als vereinbart.

Schäden und Instandsetzungsgebühren werden nach Rückgabe der Mietobjekte ermittelt.

Der Kunde haftet für alle Schäden ab Übergabe am Standort vom Lager von federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN bis Rückgabe des Mietobjekts am Lager von federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN. Dem Kunden wird geraten, eine Haftpflichtversicherung für das jeweils vermietete Mietobjekt von Abholung bis Rückgabe zu schließen.

Die Kosten für Schäden und Instandsetzungsgebühren werden von der Kautionssume abgezogen. Sollte darüber hinaus ein Betrag offen sein, wird eine gesonderte Rechnung durch federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN gestellt.

Annahmeverweigerung oder Stornierung

Wünscht der Kunde einen vorzeitigen Rücktritt vom Vertrag oder eine einvernehmliche, vorzeitige Vertragsauflösung, die nicht auf Gründe höhere Gewalt oder grober Fahrlässigkeit durch federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN zurückzuführen sind, liegt es im Ermessen von federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN, diesen zuzustimmen. Ein Anspruch des Kunden hierauf besteht nicht. Im Falle des Rücktritts bzw. der nicht durch federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN verschuldeten Kündigung des Vertrages hat der Kunde federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN die bis zum Zeitpunkt der Kündigung / des Rücktritts entstandenen Aufwendungen zu ersetzen. In jedem Fall werden mindestens folgende Kosten als pauschalisierten Schadens- und Aufwendungsersatz fällig:

  • bis 2 Monate vor Veranstaltungsbeginn – 40% des Mietzins
  • bis 1 Monate vor Veranstaltungsbeginn – 100% des Mietzins, es sei denn die Mietobjekte können für eine andere Veranstaltung weitervermietet werden.

Dieselbe Regelung greift, wenn der Kunde die Mietobjekte nicht vertragsgemäß zum vereinbarten Zeitpunkt abnimmt.

Sorgfaltspflichten des Mieters

Der Kunde hat die Mietobjekte während der Mietzeit ordnungsgemäß und pfleglich zu behandeln. Pflegeanleitungen des Vermieters sind zu beachten. Der Kunde übernimmt ab Übergabe durch federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN die Haftung für sämtliche Mietobjekte und ist für eine sachgerechte Handhabung verantwortlich. Es ist dem Kunden nicht gestattet das Mietobjekt Dritten zu überlassen.

Die Mietgegenstände müssen vor Witterung geschützt werden und dürfen dieser nicht ausgesetzt sein. Bei der Anmietung von Mietobjekten für Outdoor-Veranstaltungen muss der Kunde sicherstellen, dass das Mietobjekt bei Unwetter ordnungsgemäß geschützt abgestellt ist wie z. B. in einer Garage oder Zelt. federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN behält sich das Recht vor, bei Missachtung dieser Klausel die Auslieferung zu verweigern oder in diesem Fall vom Vertrag zurückzutreten.

Bei längerer Mietzeit hat der Mieter dafür Sorge zu tragen, die Mietobjekte ordnungsgemäß zu lagern. Hierfür ist ein abgeschlossener trockener Raum vorgeschrieben.

Die Befestigung von Dekoration darf ausschließlich durch leicht entfernbare Materialien erfolgen. Die Verwendung von Nägeln, Schrauben, stark adhäsiven Klebstoffen und sonstigen, schwer zu entfernenden Stoffen, ist generell zu unterlassen.

Mietobjekt die per Paketversand versendet werden, müssen bei etwaigen Schäden durch den Transport sofort fotografiert und die Fotos an federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN per Mail geschickt werden. Dabei ist darauf zu achten, dass bereits die eventuell beschädigte Verpackung und die beschädigte Ware fotografiert wird. Die zerbrochenen Mietsachen müssen wieder zurückgesendet werden. federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN bemüht sich, eine Reklamation beim Paketversender geltend zu machen, falls dies gelingt, bekommt der Kunde die Kosten für den Schaden teilweise erstattet. Die Kosten für den bürokratischen Aufwand einer Reklamation trägt der Kunde, diese werden mit 25,- Euro pro Paket berechnet.

Haftung des Kunden

Der Kunde haftet für Beschädigungen oder Verlust der Mietobjekte bis zur vollständigen Rückgabe an federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN. Der Kunde verpflichtet sich, während der Mietzeit dafür Sorge zu tragen, dass die Mietobjekte keinen Fremdeinflüssen ausgesetzt sind und nicht durch Dritte beschädigt werden.Sollte ein Mietobjekt beschädigt oder abhanden gekommen sein, ist federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN sofort nach Kenntnisnahme zu benachrichtigen.

Im Fall von Beschädigungen oder Verlust der Mietgegenstände durch Dritte haftet der Kunde. Auf Verlangen von federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN hat der Kunde Schadensersatzansprüche gegen Dritte an diesen abzutreten.
Bei Verlust oder irreparablen Beschädigung der Mietobjekte muss der Kunde Ersatz in Höhe des Wiederbeschaffungspreises leisten. Die Höhe des Ersatzes kann der Auftragsbestätigung entnommen werden.

Im Fall von reparaturfähigen Beschädigungen hat der Kunde die Reparaturkosten an federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN zu erstatten. Reparaturkosten richten sich je nach Umfang der Beschädigung und werden mit 40,00€ Personalstunde für die Wiederherstellung berechnet, sowie den benötigten Materialkosten (Einkaufspreis).

Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen

Der Kunde kann den Vertragsschluss, welcher durch Unterzeichnung des Angebotes zu Stande kommt, innerhalb von 14 Tagen, ohne Angabe von Gründen, in Textform (z.B. E-Mail oder postalisch) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs, welcher zu richten ist an:

federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN
Sonja Willamowski
Julius-Schwieters-Str. 11
59394 Nordkirchen

Muster-Widerrufsformular

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über die Veranstaltung (Name der Veranstaltung):

Name des Kunden:

Anschrift des Kunden:

Unterschrift des Kunden (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs müssen die beiderseits empfangenen Leistungen beidseitig zurückerstattet werden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Mieter mit der Absendung seiner Widerufserklärung, für federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN mit deren Empfang.
Im übrigen gelten ergänzend die gesetzlichen Bestimmungen.

Datenschutz und Speicherung des Vertragstextes

Die Datenschutzpraxis von federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN steht im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzbestimmungen.

Schriftform

Änderungen und Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform und müssen von federherz HOCHZEITSDEKO & DESIGN ebenso schriftlich bestätigt werden.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen hierdurch nicht berührt. An dieser Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine Ersatzregelung, die dem mit der unwirksamen Bestimmung angestrebten Zweck möglichst nahekommt.

Rechtswahl und Gerichtsstand

Die Agentur wird von der Inhaberin Sonja Willamowski mit Firmensitz in Nordkirchen betrieben.
Das Vertragsverhältnis zwischen dem Brautpaar und der Agentur unterliegt – ungeachtet der Staatsangehörigkeit des Auftraggebers – dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Gerichtsstand: Gemeinde Nordkirchen, Amtsgericht Lüdinghausen